ATS verlost Reise zur Formel 1 nach Monaco - ATS Leichtmetallräder | Nothing beATS your performance

Runder Geburtstag der Felgenmarke unter dem Claim: Nothing
beATS® your performance

ATS® feiert dieses Jahr 50. Geburtstag. Zum runden Jubiläum können Fans der Felgenmarke 3 x 2 Tickets zur Formel 1 nach Monaco gewinnen. Vom 22. bis 25. Mai 2020 können die Gewinner mit ihrem Lieblings-Piloten live vor Ort mitfiebern. Im Gewinn sind außerdem die Flüge, die Abendessen, der Transfer und drei Übernachtungen in einem Viersternehotel in Nizza enthalten.

Motorsport-Fans aufgepasst: ATS®, die Performance-Marke der Superior Industries Europe AG, wird dieses Jahr 50. Zu diesem speziellen Anlass werden insgesamt 3 x 2 Tickets zum Grand Prix der Formel 1 in Monaco verlost. Zur Teilnahme genügt es, sich vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2019 unter https://atswheels.com/nothingbeatsperformance für den Newsletter von ATS® zu registrieren. Mit einer Neuanmeldung ist man automatisch im Lostopf und dem Traum von einem Highspeed-Wochenende ein Stück näher. Im Mai 2020 geht es für die Gewinner zur Formel 1 nach Monaco, inklusive Flug, Abendessen, Transfer und drei Übernachtungen in einem Viersternehotel in Nizza. Gerald Steinmann, Director Marketing / E-Commerce Aftermarket bei Superior Industries, führt aus: „Unsere Erfahrung bei ATS® verdanken wir vor allem der engen Bindung zum Motorsport, welche für uns in der Formel 1 ihren Ursprung hat. Deshalb möchten wir zu unserem Jubiläum ‚Danke‘ sagen und unseren Kunden die Möglichkeit geben, Grand-Prix-Luft zu schnuppern.“

Start der neuen Kampagne im Oktober
Im Oktober startet zeitgleich zum Gewinnspiel die neue Kampagne zum Jubiläum mit dem Claim „Nothing beATS® your performance“. Im Fokus stehen packende Kurzfilme
von Menschen in Extremsituationen und Extremberufen, darunter etwa ein Wingsuit-Pilot und ein Höhlentaucher. „Wir wollen zeigen, dass belastbares Profimaterial die Grundlage für überragende Performance darstellt. Egal ob in der Luft, unter Wasser oder wie bei ATS® auf der Straße: Die Leistung steht im Mittelpunkt“, erklärt Steinmann weiter. Know-how für den Motorsport und alltäglichen Straßenverkehr ATS® ist seit jeher ein verlässlicher Partner für den Motorsport. Zwischen 1977 und 1984 hat die Performance-Marke ein eigenes Formel-1-Team geführt. Heute ist ATS® exklusiver und offizieller Felgenlieferant der DTM, der ADAC Formel 4, des Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup und der in diesem Jahr frisch gestarteten W Series. Spezielle Modelle für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr ergänzen das Sortiment. Die Marke verschmilzt Dynamik, Design und Performance zu agilen Felgen, die für die unterschiedlichsten Bedürfnisse auf der Straße wie auch auf der Rennstrecke geeignet sind. Die Felgen der ATS® Motorsport-Linie lassen sich nach den eigenen Vorlieben individualisieren. Verschiedene Spezifikationen, Sonderfarben nach RAL und die Möglichkeit einer Gravur machen die Leichtmetallräder zu unverwechselbaren Unikaten. Für ultimative Highend-Performance stehen die nach strengen Qualitätsvorgaben hergestellten ATS® Schmiederäder.

Know-how für den Motorsport und alltäglichen Straßenverkehr
ATS® ist seit jeher ein verlässlicher Partner für den Motorsport. Zwischen 1977 und 1984 hat die Performance-Marke ein eigenes Formel-1-Team geführt. Heute ist ATS® exklusiver und offizieller Felgenlieferant der DTM, der ADAC Formel 4, des Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup und der in diesem Jahr frisch gestarteten W Series. Spezielle Modelle für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr ergänzen das Sortiment. Die Marke verschmilzt Dynamik, Design und Performance zu agilen Felgen, die für die unterschiedlichsten Bedürfnisse auf der Straße wie auch auf der Rennstrecke geeignet sind. Die Felgen der ATS® Motorsport-Linie lassen sich nach den eigenen Vorlieben individualisieren. Verschiedene Spezifikationen, Sonderfarben nach RAL und die Möglichkeit einer Gravur machen die Leichtmetallräder zu unverwechselbaren Unikaten. Für ultimative Highend-Performance stehen die nach strengen Qualitätsvorgaben hergestellten ATS® Schmiederäder.

Nähere Informationen auf der ATS Website und den Social-Media-Kanälen: https://www.facebook.com/ATSwheels/, https://www.instagram.com/atswheels/

Share this post